RSS

Das Rad der Tyrannen Masken

09 Jan
Das Rad der Tyrannen Masken

Den grössten Tyrannen heiratet man!  

Lieber Leser, liebe Leserin, 

Viele unterschiedliche Tyrannen sind in unserem Alltag allgegenwärtig und können unserem Leben oft arg zusetzen. Sie zu erkennen und deren Botschaft lesen zu können ist daher von grosser Bedeutung. Selten weiss ein Tyrann was er „mir antut“. Oft sind sie völlig unbewusst und höchst erstaunt, wenn sie vernehmen, was „sie angerichtet“ haben. Die Spiegel der Tyrannen und Die Reise durch das Medizinrad der Tyrannen geben Dir einen schamanischen Einblick was sie bewirken und wie mit ihnen umzugehen ist. Viel Spass dabei! 

Hier das PDF: Rad der Tyrannen Masken

Die Spiegel der Tyrannen Masken:

Tyrannen sind Spiegel meines Schattens; wenn ich einem Tyrannen begegne, so spiegelt er mir die Situation meiner eigenen Unbalance. Die Unbalance wiederum zeigt mir, dass ich gewisse Dinge beurteile, ablehne und mich gegen sie stelle. Um zu verstehen, was mich dieser Tyrann lehren will, muss ich mir zuerst einmal erlauben, die Energie des Spiegels zu mir zu nehmen um sie durch mein Verständnis anschliessend zu transformieren und zu integrieren. Das grundsätzliche Ja und die Neugier gegenüber Tyrannensituationen öffnet mir die Möglichkeit, in eine andere Energie zu treten und zu lernen, schnell, wirkungsvoll und vor allem kreativ auf solche Schwierigkeiten zu agieren. In der Reaktion trete ich in das Muster, das mir der Tyrann spiegelt. Somit drückt er mir einen „Knopf“ meiner Verletzungen. Durch die Aktion trete ich aus dem Muster (das mir der Tyrann spiegelt) und erhalte dadurch eine neue Betrachtungsweise die mir Verständnis für das Tyrannenspiel möglich macht. Gelingt es mir einen Schritt zurück zumachen (aus dem Muster treten), gebe ich mir die  Möglichkeit das Muster zu brechen, es aus den Angeln zu heben und es umzuschreiben.

Das neue Muster läuft ebenso auf der liegenden Acht, der Unendlichkeitsschlaufe. Die Schlaufe wird dieselbe bleiben, das Muster hingegen übernimmt das neue Verhaltensprogramm, das neue Muster. Bedenke, dass 80 % im Leben Muster sind und 20 % Chaos-Energie, reine göttliche Energie. Dieses Verhältnis wird sich für uns Menschen (3. und 4. Dimension) nie ändern.

Erwartungen an den Tyrannen, dass er sich ändern sollte, sind nur mit Energieverlust verbunden. Die Tyrannen werden dann nicht mehr in dein Leben tanzen, wenn du den gespiegelten Schatten zu dir genommen und ihn integriert hast. Wenn du dich veränderst, wird die Welt sich von selber ändern und die Anziehungskraft wird eine neue sein!

Bedenke auch, den grössten Tyrannen heiratet man. Man liebt den- oder diejenige, die das haben, was man selber vermisst. Dadurch wird irgendwann (spätestens nach dem 7. Jahr) aus einer anfänglichen Liebesbeziehung eine Tyrannenbeziehung entstehen. Wenn man dann von einander lernen kann, also eine Wachstums Beziehgebung eingeht, ist die Partnerschaft ein Segen. Wenn nicht, ist die Trennung angesagt.

Werden von dir die gespiegelten Muster nicht verändert, werden die Tyrannen stetig deine treuen Begleiter sein. Fällt eine Beziehung auseinander, sind beide Parteien vom Leben aufgefordert ihre „Hausaufgaben“ zu machen, sprich, das zu verändern was das Thema des Tyrannenspiels war. Findet das Umschreiben nicht statt, schickt dir das Leben wieder einen ähnlichen Partner, bei dem das gleiche Spiel wieder Nahrung findet und somit aufs Neue startet.

Gelingt es dir von den Tyrannen zu lernen, wirst du auch das Geschenk wahrnehmen können, das sie für dich bereithalten. Obwohl sie äusserst lästig und bedrohlich sind, wirst du ihnen eines Tages für ihr Tyrannenspiel danken. Denn nur sie machen es dir möglich, deinen eigenen Schatten als Spiegel vorgesetzt zu bekommen. Das Leben findet nur Innen statt, aussen ist die Reflektion! Die Spiegel Deiner Reflektion helfen dir bei deiner Selbsterkenntnis, betreffend deines Schattens, der im Unterbewusstsein in geschlossenen Symbolen angelegt ist.

Emotionale Muster kennen keine Zeit, sie sind ewig. Sie drehen und laufen ewig über die liegende Acht. Dadurch verliert das Leben die Kreativität, denn es wird immer über die alten Verhaltensmuster gesteuert, die keine Veränderungen bewirken können. Ein Grund warum die Evolution der Menschlichen Spezies sehr, sehr langsam voranschreitet. Brichst Du die Muster Deiner Ahnenlinie, kann sie sich befreien.

Alle Muster wurden in den ersten Lebensjahren im Körper kodiert. Die Vater- und die Mutter Prägung wurde von unserer Seele vor unserer Inkarnation (In carne) anhand unserer karmischen Prägung genauestens ausgesucht und ausgewählt. All diese Muster stehen in Verbindung zu unseren reichhaltigen und unterschiedlichen Lebenserfahrungen. Somit sind die Tyrannen die grossen Lehrer, die mir zeigen, wo mein innerer Konflikt liegt. Der Tyrann macht ihn sichtbar!

Somit ist es üblich, dass Du über diese Spiegel verschiedene Leben gespiegelt bekommst, die schon lange darauf warten, von dir aufgeräumt zu werden.

Nun, glaube von all dem nichts, sondern probiere es aus. Deine Erfahrung wird dir zeigen ob dies funktioniert oder nicht. Dann und nur dann wird deine Erfahrung zum Wissen, zum Körperwissen, das in dir gegenwärtig ist. Der Glaube vermag hier nichts auszurichten, denn der Glaube weiss nicht. Das Wissen vom Yin und Yang Medizinrad hilft Dir die unterschiedlichen Kräfte und ihre Zusammenhänge zu verstehen.

Hier geht es weiter als PDF: Die Reise durch das Medizinrad der Tyrannen2

 
4 Kommentare

Verfasst von - 9. Januar 2015 in Schamanische Reisen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

4 Antworten zu “Das Rad der Tyrannen Masken

  1. Roswitha

    5. Februar 2017 at 9:52

    Hat dies auf Das Manuskript des Lebens rebloggt.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: