RSS

Rad der sexuellen Elementar Wellen

Rad der sexuellen Elementar Wellen

Als PDF zum navigieren: Rad der sexuellen Elementar Wellen als Karte mit dem Rad der 4 Rassen der Menschen. 

Die Reise über das Medizinrad mit Walter B. Probst

Die gesamte Natur bietet uns Menschen ihr Wachstum als Spiegel der Selbstreflektion an. Allgegenwärtig ist dieses Wachstum, präsent in allen 5 Welten der Mutter Erde. Im Frühling wird dies auch für den größten Schläfer offensichtlich. Vom Wind wird eine große Aussaat von Samen und Pollen in allen Richtungen ausgestreut. Sexualität liegt in der Luft und wirkt im Kleinen wie im Großen als die Schöpferkraft, die alles Leben gebärt. Das Problem des Heuschnupfens kennen viele Menschen und kann als Spiegel betrachtet, uns darauf hinweisen, dass die Sexualität nicht nur außen in der Natur alles Leben erschafft, sondern auch im eigenen Inneren gelebt und zelebriert werden will. Niemand kann oder sollte sich dem entziehen. Alle sind wir aufgefordert unser Erwachen auf unsere Sexualität zu fokussieren, um die Ängste, die wir darin gefangen halten, zu erkennen. Diese sind sehr alt und haben viele Lebensbücher mit traumatischen Erfahrungen vollgeschrieben. Warum noch daran festhalten? Warum nicht endlich das einzigartige Geschenk erkennen, das in uns angelegt ist? Der Karma Erlass wurde uns bereits aus höchster Ebene gewährt, sodass keinerlei weitere Erfahrungen gemacht werden müssen, die mit alten Schmerzprogrammen einher gehen. Was es aber zu tun gibt, ist, mit viel Mut die eigene Versöhnung mit dem eigenen Schatten und die inneren Feinde des Unwerts, den wir für uns persönlich „kultiviert“ haben, voranzutreiben. Viel Hausgemachtes wartet auf Erlösung, dass nur von mir selber gelöst und geheilt werden kann.

Das Rad der Elementar Wellen unterstützt unser Wachstum im Prozess der Erneuerung und Neuausrichtung. Unsere Sexualität soll wieder einen Stellenwert in unserem Leben erhalten, der Frei von Angst und Missbrauch ist. Alte Abhängigkeiten werden gelöst und Freiheit wird die neue Qualität sein, die uns zu mehr sinnlichen Energie Erfahrungen verhilft. Unsere 5 Sinne entsprechen unseren 5 Körpern, die es alle mit einzubeziehen gilt. Alle wollen sie teilhaben, als ganzheitliches „Orchester“ das aufeinander abgestimmt ist, Harmonie und Schönheit zu erschaffen. Hier kann der alte Missklang in eine neue Symphonie umgeschrieben werden – im Einklang mit ALLEM WAS IST – denn wie der Atem, ist auch die Sexualenergie allgegenwärtig in der gesamten Schöpfung.

Der sexuelle und spirituelle Hunger fordert uns auf die Nahrung zu finden, die uns sättigt, uns glücklich und zufrieden macht. Hier sind ein paar Fragen zu stellen von großer Wichtigkeit: Bin ich zufrieden mit meiner Sexualität und der Nahrung die sie für mich freisetzt? Fühle ich mich frei oder eher als Opfer irgendwelcher Begebenheiten? Kann ich all meinen Irrglauben los lassen, der besagt: ich brauche dies und ich brauche das? Bin ich bereit für eine 180 Grad Wende? Unser Kopf (Hirn), als größtes Sexual Organ, hat hier einiges zu bieten: einerseits alte Muster die bis jetzt in der Regel gegen mich gearbeitet haben und mit Verlust einher gehen, anderseits genießt er die Freiheit durch die Imagination alles umzuschreiben, was mich hindert meine Freude und Befriedigung durch meine Sexualität zu erfahren. Alte Kodierungen löschen, öffnet den Raum für neue, wertvolle Programme, die mein persönliches Wachstum fördern. Diesen Vertrag gilt es mit dem Leben zu machen, wieder Lehrling zu sein und von der eigenen Sexualität, dem inneren Feuer, wieder zu lernen.

Das Rad der Berührungen zeigt die Wichtigkeit auf, wieder berührbar zu sein. Ist dies der Fall, können Energie Wellen erschaffen werden, die uns ebenso neue Erkenntnisse bringen. Vertrauen und Unschuld sind fundamental und wirken als Trägergrundlage dafür. Es sind die Elemente, die durch uns zu neuem Leben erwachen wollen.

  1. Die Reise über das Rad beginnt im Osten, dem Element Feuer. Lust und Begeisterung erwecken hier die schlafenden Geister, die uns unterstützen. Diese Lustgeister sind unsere Begleiter und erschaffen ein wohlwollendes Energiefeld das es ermöglicht die Welle der Liebe bewusst zu bestimmen. Diese Liebes Welle kommt vom Herzen und breitet sich aus auf die ersten drei Chakren, dem Genitalen Sinn vom Selbst. Nicht zwingend muss in diesem Moment Sex sein, doch wird es sich unterstützend darauf auswirken. Es ist die eigene Energie, die ich hier zur Verfügung stelle, als begeisternde Offenheit für mein inneres Feuer. Imagination ist hier die magische Handlung, die auch beim Selbstvergnügen eine entscheidende Rolle spielt.
  2. Im Westen ist es das Element der Erde, das Körperwissen, das als Kodierung alle Erfahrungen hält. Es ist die pure Sex Welle als Lust des Körpers, die sich hier entfaltet. Unser animalischer Anteil wird hier seinen Raum bekommen, um sich bumsend und vögelnd zu erfahren. Zugegeben fehlen uns hier sinnlichere Worte, die diese körperliche Lust beschreiben. Die Liebes Welle aus dem Osten wird hier die niederschwingende, tierische Energie erhöhen, um sie mit dem Herzen zu verbinden. Diese körperliche Geilheit kann oft mit Angst belegt sein, die aus Missbrauchserfahrungen kommen. Umso wichtiger ist es, dem eigenen Körper wieder den Raum zu geben, sich austoben zu können – Schweiß gebadet zu sein – was in der körperlichen Extase eine natürliche Energieerhöhung signalisiert. Jede Pore ist von dieser Lust erfasst und dringt in jede Zelle ein. Jede will beteiligt sein, ganzkörperlich – Zelle für Zelle! Öffne Dich für dieses Feuerwerk, denn Dein Körper trägt dieses Geschenk in sich.
  3. Im Süden berühren wir das Element Wasser, aus dem wir geboren sind. Es ist die Welle der Sinnlichkeit und Intimität. Unschuld und Vertrauen sind hier die Attribute des Kindes, das diese Welle zu einer Riesenwelle ansteigen lassen kann. Mit Sanftmut geben, wieder Kind sein, das alle Bedenken und jegliches Misstrauen über Bord geworfen hat. Das innere Kind hält den Schlüssel für eine glückliche und freudvolle Sexualität. Bedingung ist, dass es von jeglicher Verantwortung bezüglich Schatten Themen befreit wird, die von uns Erwachsenen übernommen werden müssen. Es muss und will frei sein, unbeschwert und gelassen, sodass es das Abenteuer des Lebens genießen und erfahren kann.
  4. Im Norden bläst das Element des Windes. Hier ist es unser Mind, unsere Gedanken, die entscheiden, wie wir mit unserer Sexual Energie umgehen oder nicht. Erschaffen sie die Lust- und Begeisterungs-Wellen, öffnen sich hier neue Dimensionen, die beatmet werden wollen. Der Atem als Wind ist hier der Schlüssel, um mit ihm die Sexualität neu zu erfahren. Er kennt keine Begrenzungen und dringt in alle Ritzen und Poren ein, die es zu beleben und belieben gilt. Auch unserem Hirn sind keine Grenzen gesetzt, was es zu unserem größten Sexual Organ macht. Freiheit und Flexibilität sind wohltuende Eigenschaften, denen hier Raum gegeben werden kann. Wie die Liebes Welle des Herzens, hat auch der Wind die Fähigkeit alle Körper zu beatmen, sodass die Wellen alle Bereiche der Möglichkeiten umspülen.
  5. Im Zentrum treffen wir das Element des Äthers, die Leere, die als Radnabe die Drehung des Rades ermöglicht. Die katalytische Energie Choreographie erschafft einem Generator gleich, die Orende Welle. Orende als reine Lebenskraft, wie Prana oder Chi, wird im Schamanischen die Chuluaqui Quodoushka Sexualenergie genannt. Meister dieses Elementes zu werden, beschleunigt und katalysiert alle weiteren vier Elemente, die es zu nutzen gilt. Wir sind aus ihnen hervorgegangen, gewissermaßen als Teig, aus dem wir geschaffen wurden. 5 entspricht der 5. Dimension der Leere, in die es „nackt“ hineinzuspringen gilt. Nackt im Sinne von: keine Verhaftungen mehr an die 3te und 4te Ebene der erdgebundenen Dimensionen. Wir sind Lichtwesen, ausgestattet mit der Sexualenergie, die uns immer wieder unseren Ursprung spiegelt.

Wie im Berührungs Medizin Rad bereits abgehandelt, geht es auch hier darum, alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die die Sexualität zeitlich limitieren. Respekt für die eigenen Begrenzungen ermöglicht sie zu entfernen. Jeder Widerstand erhält sie und macht sie machtvoll! Grenzenlos ist unsere wahre Natur und soll als gelebte Wahrheit wieder in allen unseren Körpern integriert und verankert werden. Zu erkennen sind die eigenen dunklen Verträge, die es bis anhin nicht ermöglicht haben dieses Fundament zu legen. Das Rad der Inneren Feinde und das Rad der 9 Blockaden geben Aufschluss darüber, was nach Veränderung schreit. Das Wissen dazu ist gegeben. Opfer-, Täter- und Retterspiele erschaffen 3 D Dramas und sind nicht länger sinnvoll. Eigentlich waren sie es noch nie und doch haben sie uns Erfahrungen ermöglicht, die einzigartig und somit doch sehr wertvoll und wichtig waren. Diese Zeit ist abgelaufen und aufgelöst und eine Neue beginnt – die zeitlose Zeit im JETZT.

Als Bestimmer der Energien und als Liebhaber und Geliebter sind wir aufgefordert, mehr Wissen über die Gesetzmäßigkeiten der Energien zur Verfügung zu haben. So freut es mich, meine Erfahrungen weitergeben zu können. Auch hier gilt der schamanische Grundsatz: Glaube nichts, sondern praktiziere das Besagte und finde selber heraus, ob es funktioniert oder nicht. Wenn ja, wird es zum eigenen Körper Wissen, das als Buch des Lebens ein vollendeter Abdruck des Makrokosmos ist – als ein Wissender!

Für das Teilen Deiner Erfahrungen danke ich und wünsche Dir gesegnete Inspiration und heilvolle Erkenntnisse.

Mit elementarer Umreichung

Change the World

Das Medizinrad der 4 Rassen ist selbsterklärend und verdient es als bewusste Menschen von uns integriert und respektiert zu werden. Dies wird jeglichen Rassismus beendigen und eine neue Einheit und Verbundenheit untereinander erschaffen – als gleichwertige Menschen, die wir alle sind.

 

5 Antworten zu “Rad der sexuellen Elementar Wellen

  1. karly

    13. April 2015 at 10:07

    liebster Walter.

    du merkst selber das bumsend vögelnd nicht stimmig ist

    wie wäre es mit liebend verschmelzend

    alles liebe karly

    Gefällt mir

     
    • probstart

      28. April 2015 at 15:16

      Geliebte(er?) karly,

      geeignete Worte in diesem Bereich der Kommunikation sind leider sehr beschränkt. Doch haben wir eine Aufgabe gefasst, nämlich die Sexualität der Tiere in unserem Menschsein zu integrieren. Ausserhalb von Bewertung und Urteil. Somit sind auch die entsprechenden Worte gemeint, die hier Verwendung finden. Die Energie, die in ihnen vorhanden, ist will von uns transformiert werden, damit Liebe mitschwingen kann. Schatten(worte) wollen durch Licht Erhellung und Erlösung finden, sodass Bewertungen hinfällig sind.

      Mit herzlicher Umreichung

      Walter

      Gefällt mir

       
    • Chris

      7. Mai 2015 at 11:01

      in der Tat sind diese Worte sinnlicher gewählt und einfach schöner, wenngleich aus einem möglichen Verständnis der „Wortimplantate“ auch der sinnlicheren Wortwahl Irritationen zu stecken vermögen.

      alles Liebe
      Chris

      Gefällt mir

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: