RSS

TOR ZUR WELT

17. Februar 2016 TOR ZUR WELT, GOTT Bali~LWF0009

Botschaft der 73. Lichtlesung

Folgt mir nach! Ich öffne euch das Tor zur Welt. Ich öffne euch das Tor zum Leben.

Ich bin der/die/das lebendige Bewusstsein des ALLES-WAS-IST.

GOTT 

Allumfassend, allgegenwärtig, allliebend und allem Leben Form gebend. 

Geliebte Menschen, die ihr aus mir hervorgegangen seid und euch auf eine große und lange Reise aufmachtet. Ihr habt euer göttliches Bewusstsein vergessen, nur um fern davon Einmaliges und Einzigartiges zu erfahren. Ihr seid in der Tat hinabgestiegen und habt euren göttlichen Status durch den Eintritt in dieses Leben hinter euch gelassen und ihr habt in ein Leben, das durch menschliche Begrenzungen geprägt ist, eingewilligt.

Vor unendlich langer Zeit habt ihr entschieden, die Quelle zu verlassen und weit entfernt von eurer Heimat dem Ursprung allen Seins, der Schöpfung, zu dienen. Dienen, indem ihr euch neuen und in der Schöpfung bis dahin unmöglichen Erfahrungen aussetztet, wodurch neue Welten erschaffen und neue Schöpfungen kreiert wurden.

Das Universum ist unendlich, da ihr es mit endlichen Erfahrungen anreichert; und diese Matrix wurde dafür erschaffen.

Erinnerung kehrt zurück 

Heute ist der Punkt erreicht, an dem für viele von euch diese Erfahrungen gelebt und ausgeschöpft sind. Die Zeit, an der sich euer Leben radikal verwandelt, ist gekommen, denn die Erinnerung kehrt zurück! Bei manchen ist das ein einziger Moment der Erleuchtung, andere wiederum heben sich Schritt für Schritt und auf Basis einzelner Erkenntnisse aus dieser Matrix heraus. Es galt das „Spiel“ zu durchschauen; und ihr habt es durchschaut. Es galt, den Ort des Vergessens zu verlassen; und ihr erinnert euch!

Wisset, geliebte Menschen: Alles, was sich jetzt auf dieser Welt zuträgt, dient euch dazu, euch daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid, was ihr wirklich hier auf Erden zu tun gekommen seid und worin die Einzigartigkeit eines jeden Menschen liegt. Je elementarer die Umwälzungen sind, desto stärker ist das Verlangen des Menschen den Sinn seines Lebens zu ergründen.

Wer die Spur zur Antwort auf diese Frage aufnimmt, für den beginnt sich das Tor zum Leben zu öffnen und der Pfad des Lichts kann betreten werden. Euer Dienst auf dieser Erde vollendet sich durch eure eigene Vollendung. Das geschieht in diesen Tagen.

Die Heilungen nehmen ihren Lauf, Bewusstseinssprünge, die vor Monaten noch unerreichbar waren, ereignen sich und die Göttlichkeit des Menschen tritt offensichtlich hervor. Der neue Mensch entfaltet sich zur Wohltat für Mutter Erde und ist ihr nicht länger eine Last. Was sich bisher „hinter den Kulissen“ verbarg, wird euch jetzt enthüllt; und es muss euch im Guten wie im Bösen enthüllt werden, damit ein jeder Mensch erwachen oder in der Welt der Illusion verbleiben kann.

Ihr aber, dir ihr erwacht, seid dabei, diese Ebene des Lebens zu meistern, was bedeutet, sie zu verlassen, um auf die nächsthöhere Schöpfungsebene aufzusteigen. Tag für Tag hebt ihr durch die Erkenntnisprozesse, die in euch stattfinden, eure Eigenschwingung; Tag für Tag wird euer Licht heller und werden eure Lasten geringer; Tag für Tag kommt ihr Gott, der ICH BIN, näher; und viele folgen mir bereits ergeben –  bedingungslos und voller Hingabe.

Wisset: Zur wahren Hingabe bedarf es eines klaren Verstandes – eines Verstandes, der erkennt, welcher Segen darin liegt. Bedingungslos sein, heißt, sich hellwach Gott hingeben und nicht blind Gott fügen.

Ergebenheit vor Gott ist immer ein Zeichen von Stärke, da diese Qualität den Sieg des Menschen über sein Ego zum Ausdruck bringt. Dadurch kommt der Mensch Gott näher und näher und er erkennt seine wahre Natur.

Wie kann sich einem Dummen Gott zeigen, wo diesem selbst sein Leben auf der Erde ein Rätsel ist? Zu tatsächlicher Hingabe braucht es eines auf allen Ebenen bewussten Menschen und einer vollbewussten Entscheidung. An diesem Punkt befinden sich immer mehr Menschen, was erneut hohe Lichtenergien für diese Welt freisetzt; der Aufstieg findet wahrlich auf allen Ebenen statt.

Folgt mir nach! 

Doch was bedeutet dies? Mir nachzufolgen heißt, das ganze Leben, jeden Gedanken, jedes Wort, jede Handlung und jede Absicht mit Gott, der ICH BIN, abzustimmen. 

Gott ins Leben bringen heißt: Jeden Moment in meiner Gegenwart neue Erkenntnisse fördern und schädliche Einflüsse lösen.

Des Menschen Absicht, sich ganz mit mir zu verbinden, bringt alles auf den Weg. Ab diesem Moment beginnt die Lebensenergie des Menschen frei zu strömen, Klarheit tritt ein und die Unterscheidungskraft erreicht eine bisher ungekannte Präzision.Die größte Schwierigkeit in dieser turbulenten Zeit besteht für den einzelnen Menschen darin, richtige Zuordnungen zu treffen und trotz der massiven Ereignisse im Gewahrsein der Liebe Gottes zu bleiben.

Mit Gott an eurer Seite und mit Gott in eurem Leben ist alles möglich, auch das, was ein Mensch gewöhnlich für unmöglich hält. Mein Schutz ist absolut, vertraut euch mir auch absolut an.

Heute wirke ich mitten unter den Menschen. Ich bin gekommen, um euch die Türen zur Erkenntnis aufzustoßen und um euch vor Unheil zu bewahren. Das ist ein wesentlicher Punkt. Unheil kann dich nicht erreichen, so du in mir lebst und auch der Tod bleibt für dich ein leerer Schatten. Deshalb ermutige ich dich heute, noch tiefer in dein eigenes Mysterium einzusteigen und nicht nur Fragmente deiner Wahrheit ans Licht zu fördern. Ich ermuntere dich dazu, die ganze wunderbare Wirklichkeit, die dich ausmacht, zu schauen.

Dafür brauchst du nichts weiter tun, als mir die Führung in deinem Leben zu übertragen. Sehr bald wirst du mit mir verschmelzen, der Geführte und sein Führer werden nicht mehr zu unterscheiden sein, Weg und Ziel sind eins und deine Ankunft hat sich erfüllt. Ich gebe mich in dir zu erkennen, ich sorge für die not-wendigen Fügungen, ich bereite dir den Himmel auf Erden. Diese Botschaft dient alleine dafür, dich ganz in meine Nähe zu bringen! Tag für Tag halte ich für dich Wunder bereit und du sollst daran teilhaben.

Sich für Wunder öffnen, heißt, sich mir öffnen, sich mir öffnen, heißt, für die Wunder bereit zu sein.  

Das Tor zur Welt öffnet sich in dir und ich bin gekommen dir den Schlüssel dafür zu überbringen.

Der letzte Kreis vollendet sich und du kehrst heim zu Gott. Dein Leben ist der Gnade voll, das Tor zu deiner Welt im Inneren wird jetzt ganz aufgestoßen – und mit neuen Augen blickst Du auf die Welt.  

Ich bin bei dir, in Liebe, die unendlich ist.

GOTT

 

Nachbetrachtung der 73. Lichtlesung – GOTTMP3 zum Anhören und zum Download   ▷ Einladung zur 74. Lichtlesung – MEISTER KUTHUMI   ▷ AUF DEN SCHWINGEN GOTTES (PDF) – ASANA MAHATARI

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: