RSS

Verkündigung der frohen Botschaft

Verkündigung der frohen Botschaft

9. April 2015

VERKÜNDIGUNG DER FROHEN BOTSCHAFT, ERZENGEL GABRIEL

Ich verkündige der Welt Frieden.

Ich verkündige der Menschheit Freiheit.

Ich verkündige jedem Wesen Heilung.

Die letzten Tage der Menschheit haben begonnen und die Prophezeiungen für diese Zeit erfüllen sich. Die Befreiung und die Rückführung der Menschheit in das Licht ereignen sich in diesen Tagen. Die Erhebung einer ganzen Welt wird sichtbar; Augen sehen, was ihnen bisher verborgen war.

Der alles verändernde Wandel kommt plötzlich. Die alles verändernden Ereignisse erreichen die Einen im Schlaf und die Anderen am Felde. Das Ende der alten und der Anfang der neuen Welt manifestieren sich.

Berge tauschen ihre Plätze, Ozeane verdampfen, Wüsten werden mit Wasser geflutet. Ein zweiter Mond leuchtet hell am Himmel und begleitet fortan die Bahnen dieser Erde in der  neuen Galaxie und auf ihrem neuen Platz im Universum. Eine neue Menschheit wird geboren und übernimmt die Hüterschaft der neuen Welt.

Abermillionen neue Lebensformen erhalten auf dieser neuen Erde ihre Heimat.

Die letzten Tage dieser Welt breiten sich vor der Menschheit aus; sichtbar offenbart sich  euch das Licht; und so wird sich die Erde wandeln, bis sie neu und nicht mehr zu  erkennen ist.

Der Wandel ist absolut und vollkommen und der Mensch schwingt sich auf zum  absolut Vollkommenen – Gott.

In diesen Tagen begegnet jeder Mensch der Wahrheit, in diesen Tagen senkt sich der Himmel auf die Erde und es offenbart sich dem Menschen der Wert des Lebens; die noch unerlösten Schatten treten hervor und werden dem Feuer der Transformation übergeben – ein letztes Mal, bis nichts mehr bleibt, was die Engel, die ihr seid, daran gehindert  hat, sich zu erheben: zum Flug ins Licht.

Zwei Wege offenbaren sich dem Menschen: zur Säule erstarren oder als lebendiger Teil der Menschheit eingehen in den Himmel.

Der Weg der Wahl wird nun beschritten: in die Dunkelheit oder in das Licht. Für niemanden bleibt Zeit, sich umzublicken. Während das Feuer des Himmels die Sünde ausmerzt und die Sünder läutert, werden die Edlen weiter veredelt, bis sie in ihrer ganzen schöpferischen Macht stehen und Gott schauen und sich fortan als Teil Gottes sehen: Ende der Suche, da der Mensch in sich findet.

Die große Reinigung ereignet sich und niemand kann sich dieser entziehen! Wer Zuflucht sucht auf Erden, der wird so manchen Tod noch sterben und eines fernen Tages auferstehen, wer aber heute einkehrt  unter das Dach Gottes, der steht unter dem Schutz des Herrn und der erlangt heute das ewige Leben.

Ich verkünde euch die Frohe Botschaft:

Die „ewige Verdammnis“ existiert nur in  Büchern mancher dunkler Magier, nicht  aber in der lichten Schöpfung Gottes. Denn selbst die tiefste Dunkelheit wird erleuchtet und der bösartigste Abgrund gelangt ans Licht, so das Böse seiner eigenen Finsternis überdrüssig wird.

Ich verkünde euch die Frohe Botschaft: Jedes Wesen, das im Lichte steht, wird im  Lichte bleiben, bis dass sich alle dunklen Wolken dieser Tage verflüchtigen und bis der neue Tag des Lichts anbricht.

Ich verkünde euch die Frohe Botschaft von der Auferstehung einer neuen Erde und von der Wiedergeburt eines neuen Menschen.

Ich verkünde euch die Frohe Botschaft, dass der letzte Tag der Menschheit nahe und dass das ewige Leben dieser Welt in Gott alle Erwartungen übertreffen und alle Vorstellungen sprengen wird.

Ich verkünde dir, dass Gott mit dir ist, heute und alle Zeit.

Der Tag ist nahe, an dem sich dir die Wahrheit offenbart und an dem dir der Allmächtige die Tore in das Gnadenreich der Fülle öffnet.

Ich bin

ERZENGEL GABRIEL

 

Trommelschlag des Schöpfers (digital) – JAHN J KASSL: http://www.lichtweltverlag.com/de/angebote/e-books/trommelschlag-des-schoepfers/index.php#136151a1861256404

 

3 Antworten zu “Verkündigung der frohen Botschaft

  1. Michelle

    1. Februar 2016 at 21:38

    Für mich ist die wahre frohe Botschaft diejenige, dass alle Menschen, die an ihren Schöpfer glauben und an seinen Sohn namens Yeshua, hierzulande bekannt als Jesus Christus gerettet werden vor der kommenden Zerstörung der Welt so wie sie derzeit ist und Eingang finden in die neue Welt des goldenen Zeitalters. Ob diejenigen Eingang finden, die an Channelings glauben, weiss ich nicht, bin ich mir nicht sicher. Deshalb: das wahre Wort Gottes ist die Bibel. Darin ist alles zu finden, um zu wissen wie es in rascher Zukunft aussehen wird, die Vernichtung all des zerstörerischen, das um uns ist und das freudige Danach. Ich glaube, dass wir die Welt nur retten können durch eine Hinwendung zu Gott, unserem Schöpfer – in aller Demut. Denn alles, was wir so schmerzlich vermissen und weshalb wir uns mit allem möglichen Betäuben ist, dass wir uns getrennt von ihm fühlen. Channelings sind zwar ein bisschen Balsam, aber nicht der wirklich wahre Weg zurück zu ihm und der Quelle, von der wir ausgegangen sind. Das zumindest ist meine Erfahrung, die ich hiermit weitergeben möchte 😉

    Gefällt mir

     
  2. probstart

    2. Februar 2016 at 12:02

    Geliebte Michelle, herzlichen Dank für Deine Zeilen. Für mich wohnt die Christus-Energie in jedem Herzen. So ist jede Frau die Tochter Gottes und jeder Mann Sohn Gottes. Wie kommt es, das es nur einen Sohn Gottes geben soll und zufällig soll er auch noch alle unsere selber verursachten Probleme bereinigen…
    Betreffend Channeling ist so ziemlich alles fragwürdig. Die Botschaften, die ich in meinem Blog unter: Licht Welt – Akt der Befreiung, eingestellt habe sind alle von Jahn J. Kaasl vom Lichtweltverlag Wien, geschrieben, der nach meinem Empfindungen ein vielseitiger Botschafter der Anderswelt ist. Sicher muss jeder / jede für sich selber prüfen, was in eigne Herzresonanz geht. Balsam ist immer gut, leider gibt es nicht soviel davon. Mit lichtvoller Umreichung Walter

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: