RSS

LICHT WELT II

LICHT WELT II

AKT DER BEFREIUNG, BABAJI

3-Tages-Meditation und Zerfallserscheinungen dieser Matrix manifestieren!

Vorwort von Jahn J. Kassl

Geschätzte Leser,

im „Akt der Befreiung“ und in der Meditation an 3 aufeinanderfolgenden Tagen geht es darum, die hohe Schwingung unseres Herzens zu erreichen und in der Folge auch zu halten. Unter der Obhut der ERZENGEL MICHAEL und ERZENGEL RAPHAEL werden wir durch diese Meditation geführt, an deren Ende die konstante Anbindung an die göttliche Schwingung steht. Dies wird erreicht, indem das Herzchakra geöffnet und unser Wesen von Licht der Liebe aus der Urquelle allen Seins geflutet wird. Diese Energie soll unseren Alltag in der Folge bestimmen und ich bin überzeugt, dass uns dies, nach einiger Übung, auch gelingt.

Der Lichtwelt Verlag oder ich selbst führen, so wie zu allen veröffentlichten Beiträgen, auch zu dieser Meditation keine Korrespondenz. Dies ist uns wegen unserer Ressourcen und aufgrund unserer Aufträge unmöglich.

Ziel ist es, dass ein jeder Mensch, eine jede Menschen- oder Meditationsgruppe von sich selbst aus den richtigen Zeitpunkt und die passenden Wege finden, um diesen „Akt der Befreiung“ zu bewerkstelligen. Alles Wissenswerte finden Sie in der folgenden Botschaft, die uns aus der Urquelle allen Seins von Mahavatar Babaji übermittelt wurde.

Wir freuen uns sehr, wenn diese Meditation weite Kreise zieht und auf so vielen Erdteilen und von so vielen Menschen wie möglich immer wieder vollzogen wird.

Das heißt, es ist ausdrücklich erwünscht, diese Meditation im vollen Wortlaut und unter Angabe der Quelle weiterzureichen.Wir haben es heute selbst in der Hand, aktiv zu werden; und  Aktivsein bedeutet, in sich selbst den Grundstein für die bleibende Anbindung an das Licht Gottes zu legen. Auf dieser Basis lassen wir alles entstehen und wird alles erfüllt.

Wir sind viele und es werden immer mehr, die sich über die Zwänge und Abhängigkeiten dieser Matrix erheben wollen.

Unsere Rückkehr ins Herz und die Hingabe an Gott sind der Schlüssel für diesen „Akt der Befreiung.“

In Liebe

Jahn J Kassl


Akt der Befreiung Babaji

Ausstieg aus der 3D- und 4D-Matrix Aufbruch in die 5. Dimension.

„Ziel ist es, diese Herzensschwingung dauerhaft  zu halten, um energetisch dauerhaft außerhalb dieser Matrix agieren zu können.“

Die Zeit für eine neue Grundeinstellung der menschlichen  Frequenzen ist gekommen und es ist Zeit, dass sich immer  mehr Menschen dauerhaft in der Schwingung der fünften Dimension des Seins verankern.
Ich bin BABAJI und dies ist eine Botschaft aus der URQUELLE ALLEN SEINS.

Geliebte Menschen dieser Erde!
Wir überreichen euch das Werkzeug, mit dem ein jeder Mensch dauerhaft seine Eigenschwingung anheben und nach und nach auf der fünften Dimensionsstufe des Seins verankern kann. Dafür laden wir dich ein, in eine an drei Tagen aufeinanderfolgende Meditation zu gehen, die sich ganz diesem Thema widmet.
Ziel ist es, das höchste Schwingungspotenzial abzurufen, und dies ist möglich, sobald du ganz in der Frequenz deines Herzen aufgehst. Das menschliche Herz hat die höchste Eigenschwingung und das elektromagnetische Feld des menschlichen Herzens ist ein Schwingungsfeld der Liebe, wodurch jede Heilung erwirkt wird. Vom menschlichen Herzen geht jeder Erkenntnisprozess und jeder Bewusstseinswandel aus. Der menschliche Verstand rückt dabei immer in den Hintergrund. Wer über den Verstand sich begreifen oder Gott erfahren möchte, wird, gleich wie groß die Anstrengungen auch sind, scheitern. Denn Gotteserfahrung und die Gottesschau werden über ein intaktes, das heißt, geöffnetes und in seiner Urfrequenz drehendes Herzchakra erlangt. Das Herz aktiviert das innere Wissen im Menschen und veranlasst ein Wesen dazu, sein Bewusstsein zu entfalten.

Jetzt der springende Punkt, der Punkt auf den es ankommt: Sobald du deine unverfälschte und reine Herzschwingung dauerhaft halten kannst, gehörst Du dieser Matrix nicht mehr an! Das ist die Reise, zu der wir dich jetzt einladen, denn die Zeit dafür ist gekommen.

Wie dieser trägen Matrix in der Praxis entsteigen? Indem ihr euch in eure Herzschwingung begebt und eure Schwingung somit anhebt und an die fünfte Dimension des Seins anpasst. Mit ein klein wenig Übung werdet ihr das Tor des Lichts passieren und diese Welt hinter euch lassen.

Zusätzlich geht es darum, die 3D- und 4D-Matrix nicht mehr mit Eigenenergie anzureichern. Eigenenergien sind das ganze Spektrum der Ängste, Ängste, die die 3D- und 4D-Welten aufrechterhalten. Durch die Herzfrequenz treten diese Ängste zurück oder sie lösen sich auf.

Aus diesem Anlass laden wir alle dafür bereiten Menschen zu einem gemeinsamen Akt der Befreiung ein. Geht wie folgt vor:

Die 3-Tages-Meditation

1.) Bestimmt drei aufeinanderfolgende Tage mit feststehender Uhrzeit für eine Einzel- oder Kollektiv-Meditation. Die drei fungiert hier als heilige Zahl der Verankerung, wodurch sich diese Schwingung in euch verankert.

2.) Meditiert wie folgt:

A.) Bittet zuerst ERZENGEL MICHAEL in eure Gegenwart. Bittet ERZENGEL MICHAEL darum, dass er euch von eigenen Unreinheiten säubert und von fremden Energien befreit. Nachdem ihr den Eindruck gewinnt – „bereit zu sein“ – beginnt damit,

B.) euch ganz auf die erste drei Atemzüge zu fokussieren. Einatmen: Stellt euch dabei einen Lichtstrahl in der Farbe, die euch jetzt entspricht, aus dem Zentrum des Seins vor, wie er in euer Herz dringt.Ausatmen: Stellt euch dabei vor, wie sich euer Herz öffnet und wie Licht und Liebe aus eurem Herzen hinausströmen – überall hin.

Wiederholt dies dreimal, dann habt ihr die Basisschwingung des Herzens erreicht und eine tiefe Meditation beginnt.

C.) Jeder, der – um in eine tiefe Grundschwingung zu gelangen – gerne auf Mantren zurückgreift, wiederhole bitte wie folgt:

ICH BIN DER WEG, ICH BIN DIE WAHRHEIT, ICH BIN DAS LEBEN. Folge dem so lange, bis du ganz im Frieden und bei dir angekommen bist. Das Visualisieren des Lichtstrahls ist deshalb von Bedeutung, damit ihr sehr schnell in die höhere Frequenz einsteigen könnt und euch während der ganzen Meditation dort befindet.Während der Zeit der Meditation, die mindestens 30 Minuten bestenfalls jedoch 60 Minuten dauern soll, seid ihr von den Gesetzmäßigkeiten der 3D- und 4D-Matrix entbunden und ihr befindet euch in der Tat in der fünften Dimension des Seins.

D.) Gegen Ende der Meditation beginnt ERZENGEL RAPHAEL damit, diesen energetischen Zustand in dir zu versiegeln. Bleib auf deinem Meditationskissen oder am Sessel sitzen, bleib am Bett liegen, bis du merkst, dass sich die mächtigen und kräftigenden Energien der Erzengel, der Aufgestiegenen Meister und der Urquelle allen Seins verflüchtigen. Ziel ist es, diese Herzensschwingung dauerhaft zu halten, um energetisch dauerhaft außerhalb dieser Matrix agieren zu können.

Zerfallserscheinungen dieser Matrix manifestieren.

Die weitere Konsequenz dieser Bewusstwerdung ist, dass ihr der trägen Welt keine Nahrung mehr bietet und dass sich die Zerfallserscheinungen dieser Matrix noch schneller manifestieren.
Das wirkungsvollste Mittel, um träge Schwingung zu überwinden oder sich davon zu lösen, ist die Anhebung der Eigenschwingung; und dies ist durch diese Übung und Meditation an drei aufeinanderfolgenden Tagen erreicht. Diese drei Tage können nach Belieben wiederholt werden. Jeder Mensch kann für sich selbst entscheiden, wann er damit beginnt und dies ausführt.

Matthäus 18,20 – Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.

Überall auf der Welt können sich Gruppen und Initiativen bilden, sich Menschen in diesem Geiste versammeln und aufgrund dieses Modells ihre Eigenschwingung erhöhen. Euer Geist überwindet jede Entfernung und so ist es nicht erforderlich, dass ihr euch zu dieser Meditation auch physisch trefft, sondern es ist ausreichend, so ihr euch über euren unbegrenzten Geist zu dieser festgelegten Stunde, gleich wo ihr euch auf der Welt befindet, verbindet. Das erzeugt eine neue Energie, die sich direkt auf die laufenden Transformationsprozesse der menschlichen Gesellschaft und Mutter Erde auswirkt.

Damit erhält dieser Wandel eine völlig neue Dynamik.

Wisset: Je mehr ihr euch in der hohen Lichtschwingung eures Herzen verankert, desto geringer sind die Einflüsse, die die niedrigschwingende Umwelt auf euch ausübt. Revolutionen, Umbrüche und Transformationen finden den Weg in die sichtbare Welt immer dadurch, indem sich die neuen Absichten in euch selbst bereits manifestiert haben und in euch selbst verankert sind.Das Goldene Zeitalter erschafft einen neuen Menschen. Diese Meditation formt diesen Menschen in dir.

Der Rückkehr der Menschen zu Gott geht die Rückkehr des Menschen in seine göttliche Urschwingung voraus.

Bitte bedient euch dieser Möglichkeit, damit sich mit euch die Welt verwandelt.

Wer vom Licht berührt wird und wer der Liebe begegnet, bleibt verändert zurück.

Ein weiterer Schlüssel zur Selbstermächtigung ist dir überreicht. Dieser „Akt der Befreiung“ bedeutet für dich den Aufbruch in die fünfte Dimension; ohne Blutvergießen und fern der Dramen oder Kämpfe, die den Wandel in der 3. und 4. Dimension des Seins sehr oft prägen und bestimmen.

Blickt mit neuen Augen auf die Welt und kehrt mit eurer Seele zurück zu Gott. 

Es ist gegeben, wie sehr seid ihr geliebt.

Aus URQUELLE ALLEN SEINS

BABAJI


 

Eingestellt vom LICHTWELT VERLAG am 2.3.15 Labels: NACHRICHTEN AUS DEM SEIN

»Lichtkrieger, die sich heute vom Kampf 

auf dieser Welt ganz aufsaugen lassen 

arbeiten am Ziel vorbei! Diese Menschen 

kämpfen vergeblich, denn der gute 

Lichtkrieger ist der, der sein Lichtschwert 

ohne Zorn, ohne Wut, ohne Hass und 

von der Angst befreit, führt.«  

GOTT


 

Heilung durch die Gnade Gottes

Heilung durch die Gnade Gottes 20. Juni 2015

AUFLÖSUNG SCHWARZMAGISCHER INITIATIONEN & EINWEIHUNG IN DEN „ANKH“, SANANDA

Geliebte Menschen,

seit Anbeginn dieser Menschheit tobte der Kampf zwischen dem Licht und der Finsternis. Die Repräsentanten der dunklen Macht wollten die Vorherrschaft auf diesem Planeten sichern und für eine lange Zeit schien dieses Vorhaben von Erfolg gekrönt. Die Menschheit war durch Manipulationen an Körper, Geist und Seele gefangen, konnte sich weder befreien noch das Joch der Finsternis ablegen.

Diese Zeit der „menschlichen Ohnmacht“ ist, seitdem der planetare und kosmische Wandel vom Himmel ausgerufen wurde und auf Erden im Gange ist, vorüber!

Heute dient die hohe Lichtqualität aus dem Sein, die der Erde unentwegt zufließt, dafür, dass sich die einzelnen Menschen aus ihren Abhängigkeiten und von den energetischen Verbindungen zu den Meistern der Finsternis befreien können.

Ein Vorgang der sich seit Jahren mit täglich steigender Intensität fortsetzt, bis alle Menschen, denen es bestimmt ist, in die Wirklichkeit des ewigen Lebens zurückfinden, indem sie sich ihrer Herkunft und ihrer lichtvoll- liebenden göttlichen Natur bewusst werden.

Damit dieser Prozess des Erwachens einzelner Menschen wie des menschlichen Kollektivs fortschreiten kann, gilt es jetzt, alle noch aktiven Verträge und schwarzmagischen Initiationen aus der Zeit und nach der Zeit von Atlantis, aufzulösen. Es gilt das „dunkle Erbe von Atlantis“, jene schwarzmagischen Energien, die den Untergang von Atlantis überdauerten aufzuheben und zu erlösen. Es ist an der Zeit, dies jetzt auf nächster Ebene zu tun, damit das göttliche Licht völlig frei und ungehindert durch euer Wesen zirkulieren kann.

Stunde der Vervollkommnung 

Heute, hier und jetzt wollen wir auf diese Notwendigkeit unsere ungeteilte Aufmerksamkeit lenken, damit Heilungen geschehen können auf den nächst tieferliegenden Ebenen eures Wesens. Eine weitere Stunde zur Vervollkommnung des Menschen ist vom Himmel gegeben, indem noch bestehende Verbindungen zu den Dunklen gelöst werden, bis das Licht Gottes eure Herzen regiert und bis euer Leben von der Liebe Gottes durchdrungen ist.

Heute, hier und jetzt werden wir weitere Schichten der Finsternis aus den Menschenseelen entfernen und das, was eure Herzensliebe blockiert, auf nächst tieferer Ebene freilegen; bis ihr für die bedingungslose Liebe, für das Christuslicht in euch selbst, durch und durch empfänglich werdet, bis euer Wesen durchlässig ist für die einzige Wirklichkeit allen Lebens: der allgegenwärtigen Liebe Gottes.

Die Auflösung und das Löschen solcher dunkler Initiationen bilden heute den wichtigen Bestandteil jeder Heilung. Ohne die restlose Erlösung dieser Umstände auf allen Ebenen eines Wesens ist jede Heilung unvollständig.

Soll das ganze Wesen eines Menschen vom göttlichen Licht geflutet und im göttlichen Licht getränkt werden, dann gilt es, restlos alle Programmierungen und Verträge aus allen Epochen in der Zeit zu erlösen.

Dann ist der Weg zur Erleuchtung frei, dann offenbart sich euch das göttliche Bewusstsein in seiner Allmacht und Herrlichkeit.

Fortsetzung der Transformation  

Die heutige Heilung, das Erlösen von schwarzmagischen Initiationen unterschiedlicher Epochen eures Menschseins, ist also keine Wiederholung längst erlöster Themen, sondern, bedeutet eine Fortsetzung der Heilung auf nächst tieferliegender Ebene. Die jetzt beginnenden Heilungen reichen weit zurück in eure Geschichte des Menschseins und erfassen vor allem die Zeit von Atlantis. Bisher unberührte Ebene eures Wesens werden vom göttlichen Licht berührt, damit sie heilen können; tief liegende und noch unerlöste Aspekte erlangen Befreiung.

Damals, als viele von euch ein dunkles Erbe angetreten haben, begannen sich die dunklen Einflüsse von Leben auf Leben zu verdichten. Dies war die angestrebte Entwicklung der Menschheit und bedeutete den Abstieg der Menschheit in das dunkle Zeitalter – ein Zeitalter, das heute vorüber und dessen unabänderliche Auflösung mitten im Gange ist.

Der Wind hat wahrlich gedreht und die Wiederkunft des lebendigen Christus in euren Herzen erfüllt sich.

Es ist die Zeit, diesen nächsten Schritt in die Selbstliebe zu setzen. Was wissentlich oder unwissentlich versprochen wurde – Verträge und Abmachungen mit den dunklen Mächten dieser Matrix – wird heute im vollen Bewusstsein um die Bedeutung dieses Moments aufgelöst.

Ankh-Schlüssel  

Im zweiten Teil dieser „Heilungen in der Gnade Gottes“ wird jedem Menschen, der dieser Manifestation des Lichts beiwohnt die Einweihung in die lichtvolle und lebendige Energie des „Ankh“ gegeben.

Der „Ankh-Schlüssel“ öffnet das Tor zur Fülle und das Tor zum Leben.

Zugleich werden heute, hier und jetzt bei allen Menschen, die dieser Manifestation des Lichts beiwohnen und die für diese Heilungen bereit sind, alle manipulativen Übergriffe, die durch den Ankh-Schlüssel in der Vergangenheit erfolgt sind, gelöst und / oder gelöscht.

Der Ankh-Schlüssel repräsentiert zwei Pole und kann Leben spenden und Leben nehmen; und so verstiegen sich viele Mächte dazu, die Menschen mittels dieser Energie zu beherrschen.

Heute, hier und jetzt werden diese manipulativen Einweihungen gelöscht und es wird die reine und pure Energie der Liebesschwingung Gottes – in der jedem Menschen angemessenen Frequenz – vermittelt und in das Wesen eingelassen.

Mit dieser lichtvollen Einweihung in die „Ankh-Energie“ verbunden ist eine weitere Anbindung des Menschen an die göttliche Fülle, ein tieferes Verständnis der Unsterblichkeit und ein bedingungsloses Vertrauen in Alles-Was-Ist; und damit verbunden ist auch die weitere Aktivierung des Lichtkörpers.

Wisset, schwarz(grau)magischen Übergriffe hatten und haben immer ein Ziel: den Menschen von seiner göttlichen Wirklichkeit fernzuhalten.

Schwarz(Grau)magische Taufe  

Beispielgebend ist hier die Initiation der Taufe in der römischen Kirche, die – wie kein anders Ritual – die Versklavung der Menschheit in der jüngeren Menschheitsgeschichte prolongierte. Diese Taufe, wobei der Priester das Kreuzzeichen über Stirn/Scheitel-Chakra, Mund/Kehlkopf-Chakra und Brust/Herz-Chakra malt, dient dazu, um das dritte Auge des Neugeborenen zu verschließen, um den Menschen zum Schweigen zu bringen (Mund) und um das Herzchakra, den Sitz des Christusbewusstseins und der Freiheit des „neutralen“ Menschen, zu blockieren. Dieses Todessymbol wurde zum Symbol des ewigen Lebens hochstilisiert und diente der Kirche dafür, um die Menschen vom Leben auf dieser Welt ab- und vom ewigen Leben fernzuhalten. Falsches wurde als richtig, totes als lebendig, dunkles als lichtvolles erklärt – und so gaben sich die Menschen einer Einweihung hin, die exakt das Gegenteil von dem, was versprochen wurde und noch wird, bewirkt.

Weiterführende Links:  Taufe ist Fluch – JESUS CHRISTUS: http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/2010/05/ihr-christen-taufe-ist-fluch-jesus-der.html

Die Taufe, Einweihung durch Gott – JESUS CHRISTUS: http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/2013/12/die-taufe-einweihung-durch-gott-jesus.html

Solche und ähnlich Rituale sind Teil des dunklen Erbes aus Atlantis und sie finden sich auf unterschiedliche Weise in vielen Religionen wieder. Dementsprechend wurden auch die Symbole verfälscht oder missbräuchlich angewandt.

Die Heilung  

Von Atlantis ausgehend werden wir bis in die heutige Zeit reichend die nächsten und tiefer liegenden Ebenen dieser energetischen Strukturen aus eurem Wesen lösen. Und es ist einfach, wie alles Göttliche immer einfach ist: Sprecht:

ICH (nenne deinen Namen) BIN BEREIT FÜR DIE AUFLÖSUNG ALLER SCHWARZMAGISCHEN INITIATIONEN, DIE IN MEINEM WESEN SEIT DER ZEIT AUF ATLANTIS NOCH WIRKEN. ICH BIN BEREIT FÜR DIESE GNADE.ICH DANKE GOTT DAFÜR.

Pause…

MEIN HERZ EMPFÄNGT LIEBE.

Die Befreiung dieser dunklen Magie erfolgt jetzt bei allen Menschen auf der nächst tieferen Ebene und ist dem Individuum angemessen. Manche Menschen jedoch erhalten heute, hier und jetzt die vollständige Heilung. Diese Menschen schreiten fortan und für alle Zeiten auf dem Pfad des Lichts.

Es ist geschehen. Nehmt es an und feiert euer Leben. Nun seid ihr bereit dafür, es zu erhalten.

Pause…

Im zweiten Schritt empfangen wir nun die für viele Menschen erste Einweihung in die lichtvolle und Liebe sendende Energie des „Ankh“: dem Symbol des ewigen Lebens und der Fülle Gottes.

Heute, hier und jetzt öffnen sich bei allen Menschen, die diese Einweihung erhalten, neue Zugänge zur Fülle der Schöpfung und es erschließen sich weitere Ebenen des Bewusstseins.

Negatives oder positives, gut und böse, Licht und Finsternis treten zurück, was bleibt, ist das unverwandte Betrachten des Lebens als das WAS-IST: im Innen wie im Außen.

Am Weg zur Erleuchtung gilt es die polare Weltsicht zu überwinden, gilt es das Bewusstsein auf die übergeordnete „neutrale“ Sicht auszurichten und zum unbewegten Beweger heranzureifen. Diese Einweihung ist ein wichtiger Schritt dahin, denn ehe die polare Welt als „unpolar“ wahrgenommen werden kann, gilt es für jeden Menschen, den Reichtum der göttlichen Fülle zu erfahren und seinen Durst aus der unerschöpflichen Quelle allen Lebens zu stillen. Es gilt, einen tiefen Anker des bedingungslosen Gottvertrauens zu setzen.

Wo Gut und Böse, ohne es zu leugnen, überwunden werden, tritt der Zustand der Freiheit ein, dann ist ein Mensch wahrlich erwacht.

Ein jeder Mensch, der dieser Manifestation des Lichts in seiner Jetzt-Zeit beiwohnt und dafür jetzt bereit ist, erhält diese Einweihung in spezifischer Schwingungsintensität und Lichtfrequenz.

Die Einweihung  

Das bedeutet, ein jeder Mensch wird seiner individuellen Entwicklung gemäß vom göttlichen Licht – jetzt – berührt. Und es ist einfach, wie alles Göttliche einfach ist:

ICH (nenne Deinen Namen) BIN BEREIT, DIE EINWEIHUNG IN DEN „ANKH“ DES EWIGEN LEBENS IN DER FÜLLE GOTTES JETZT ZU EMPFANGEN. ICH DANKE GOTT FÜR DIESE GNADE.

Pause…

MEIN HERZ EMPFÄNGT LIEBE.

Geliebte Menschen!

Die Erhebung der Welt setzt sich fort und kann erst abgeschlossen werden, so sich die einzelnen Menschen über ihre Selbstbegrenzungen erhoben haben.

Der Wandel der Welt setzt sich fort und setzt die Verwandlung der Menschenherzen voraus. Alle Heilungen und lichtvollen Einweihungen dieser Zeit dienen dazu, um euch zurück in eure göttliche Schwingung zu bringen, um euch an der Alles-Was-Ist-Wirklichkeit teilhaben zu lassen. Dabei gilt es, im Vorfeld alle alten Strukturen im eigenen Wesen und die dunklen Verträge aus der Zeit zu entfernen – bis der einzelne Mensch in der Lage ist, sich selbst aus dem Gefängnis eigener wie fremder Konditionierungen zu befreien und bis ausreichend Selbstbewusstsein und die ständige Anbindung an Gott erlangt sind.

Bei allen Erfordernissen im Aufstiegsprozess stehen die vollständigen Heilungen der Energiekörper eines menschlichen Wesens heute an vorderster Stelle und sind die dringlichste Notwendigkeit dieser Tage. Kein globales Ereignis, mag es noch so erhaben oder lichtvoll sein, kann die Kraft entfalten, die ein einziger Mensch, der Erleuchtung erlangt hat, freisetzt!

Der individuellen Heilung ist heute also alles untergeordnet! Die Lichtebenen des Seins sind zu euch entsandt, um Energie bereitzustellen, um euch zu begleiten, um euch durch die vielen Unterwelten zu navigieren, ehe ihr aufsteigt und den Gipfelsieg erlangt. Wahrlich, ich sage euch:

Die vollständige Heilung eines einzigen Menschenherzen hat größere Auswirkungen auf die Heilung des Planeten, als jede Beseitigung unzumutbarer Zustände in dieser noch unerlösten äußeren Welt.

Selbstheilung bleibt wesentlich!  

Geht also hin und bringt ausreichend Kraft und Energie für eure Selbstheilung auf! Das ist es, worauf es heute und bis zum Ende der Zeit immer noch ankommt:

1.) Geht keinerlei Kompromisse mehr ein.

2.) Blickt dorthin, wo ihr bisher nicht hinblicken wolltet.

3.) Berührt das, was bisher für euch als unberührbar galt.

4.) Überwindet jede Furcht vor der Verwandlung.

5.) Beginnt damit, Erfolge eurer Transformation zu feiern und die weiteren Schritte bis zu eurer Vollendung zu lieben.

6.) Liebt die Verwandlung, liebt das Neue, liebt die Möglichkeiten, die euch heute dafür geboten werden.

7.) Sagt nicht, es sei genug; sagt nicht, ihr hättet bereits genug getan, erkannt und bewirkt; sagt nicht, ihr wäret müde und hättet euch eine Pause verdient!

8.) Sagt vielmehr: wohlan, weiter bis ich vollendet bin! Wirke du göttliche Macht, wirke du göttliches Licht, wirke du göttliche Liebe  – bedingungslos in mir und durch mich.

9.) Lasst euch von den alltäglichen Befindlichkeiten nicht länger irritieren, euch vom lichtvollen Weg nicht abbringen oder vom liebevollen Tun nicht abhalten.

10.) Erkennt die Finsternis in euch und um euch und erleuchtet sie mit eurem Licht!

11.) Wisset: Ihr seid das Leben, ihr seid der Weg, ihr seid die Wahrheit und ihr seid die Liebe.

Mit der heutigen Heilung und Einweihung habt ihr die nächste Stufe der Freiheit erklommen, sowie die nächste Treppe des Wissens betreten, und: euch wurde Macht verliehen.

Was heute hier und jetzt geschehen ist, wird euch auch weiterhin zuteil, so ihr euer Herz für das Licht öffnet und euer Wesen bedingungslos der Gnade Gottes überantwortet.

Ein Mensch, im Fluss des Lebens angelangt, gibt sich der Führung Gottes hin und „Seinem Licht der Liebe“. Gehet hin, denn ihr seid neugeboren und werdet es  fortan in jedem neuen Augenblick.

Ich bin mitten unter euch seit Anbeginn der Zeit und bis zum Ende aller Tage. In Ewigkeit.

SANANDA


 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: