RSS

Frei vom STRESS

Frei vom STRESS

16. Februar 2016 LEBEN FREI VON STRESS, GOTT

Fließen soll die Seele in die Ewigkeit, einkehren in das Glück; sehen sollst du, was ist, und gehen, wohin dich deine Seele trägt.

Ich bin GOTT

Halte den Fluss des Lebens in Gange, denn wo die Energie Gottes frei zirkuliert, existieren weder Krankheit noch Sorgen und das menschliche Wesen lebt mit mir in Innigkeit und schwingt sich auf zu Gott – der ich bin.

Befreie dich vom Stress!

Erkenne, wie essenziell es ist, frei von Beeinträchtigungen im Fluss des Lebens zu bleiben, wie notwendig es ist, alle Blockaden zu lösen und wie wertvoll es ist, dafür Sorge zu tragen, dass eure Energiezentren spannungsfrei und fern vom Stress schwingen können. Befreie dich vom Stress auf allen Ebenen. Befreie dich von Druck machenden Gedanken und befreie dich von den mit Angst besetzten Emotionen.

Das ist die Botschaft Gottes, der ich bin, an dich, der du Gott bist.

Wer, auf welcher Ebene auch immer, in einem Stressmodus operiert, verkrampft sein Inneres, verschließt den Eingang zu seinem zellularen Gedächtnis, dem allwissenden unendlichen Geist, und wird für das göttliche Licht unempfänglich. Unwohlsein an Seele, Herz und Körper stellen sich ein.

Krankheiten haben immer nur eine einzige Ursache: seelischer, emotionaler, mentaler, psychischer oder physischer Stress.

Beendet es, so achtlos mit eurem Wesen umzugehen. Steigt aus dem Umfeld, das euch Stress verursacht, aus und in euer stressfreies Leben ein. Die Matrix der Illusion lässt euch glauben, Stress sei ein guter Motivator oder notwendiger Teil des Lebens Erfolg und Stress stehen für viele Menschen immer noch in unmittelbarem Bezug zueinander. Nichts könnte falscher sein als das.

Richtig ist, wer in der alten Matrix nach Erfolgen strebt, muss sich den Spielregeln dieser Matrix unterwerfen. Dabei wird Stress Teil des Weges. Richtig ist, dass wer aus dieser Matrix aussteigen möchte, zuerst alle Druck und Stress erzeugenden Energien aus seinem Leben entfernen muss.

Auf den höherschwingenden Ebenen begegnet eine Wesenheit allen Herausforderungen und Aufgaben –  im tiefen inneren Einklang mit dem göttlichen Ganzen. Frieden, Harmonie und Entschlussfreudigkeit prägen diese Ebenen des Lichts. Das Kreieren in den höheren Reichen ist niemals mit Druck oder Stress verbunden, sondern ereignet sich in Leichtigkeit und mit purer Freude.

Verlasst diese Ebene, auf der Stress einen hohen Stellenwert genießt. Ansonsten bleibt ihr weiterhin an das Rad der Vergänglichkeit gekettet, da Stress euer Herz für das Göttliche verschließt. Druck machende Energien und Stress töten die menschlichen Zellen.

Klare Gedanken, reine Empfindungen und ein vergeistigtes, auf Gott ausgerichtetes Leben sind erst möglich, so das Innere eines Menschen stressfrei geworden ist. 

Der große Zerstörer diese Zeit auf dieser Welt heißt STRESS. Macht euch daran, diesen auf allen Ebenen zu entfernen, indem ihr euch diesen zunächst bewusst macht.

Wodurch entsteht Stress? 

Stress entsteht überall dort, wo ein Mensch entgegen seinen Empfindungen handelt. 

Dort, wo du entgegen deinen Aufträgen agierst oder wo du Dinge in Erwägung ziehst, die deine Seele ablehnt, entsteht ein Konflikt. Dieser innere Konflikt erzeugt zunächst Unwohlsein und sehr oft führt dieser Zustand, so er nicht rechtzeitig erkannt und aufgelöst wird, zu Krankheiten.

Jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat, die nicht im Einklang mit deiner liebenden Seele stehen, haben zu Folge, dass sich dein Herz verschließt. Dies erzeugt Disharmonie in dir und beschwört chaotische Zuständein deinem Inneren herauf – der Fluss des Lebens ist blockiert. 

Mit Spannung geladene Abenteuer wirken sich nur dann wohltuend für einen Menschen aus, so diese Abenteuer mit der Blaupause und dem Seelenplan des Menschen konform gehen. Solche Situationen nimmt die Seele gerne als Herausforderung an und sie stellt dafür ausreichend positive und lichtvolle Energie zur Verfügung. Ist dies nicht der Fall, entsteht der die Nerven zersetzende Stress. Wer seinen Seelenplan achtet und darauf hört, erlebt Herausforderungen anders als jene, die am Seelenplan vorbeileben; und diese Standortbestimmung gilt es jetzt für dich vorzunehmen. Triff nun die richtigen und notwendigen Zuordnungen, damit du dich dort, wo du in die falsche Richtung gehst, vom Stress löst und dort, wo du den Weg deiner Bestimmung betreten hast, tiefer verankerst.

Stress-Programmierungen aufheben

Mach dich daran, alle Stress-Programmierungen aufzuheben. Die dunklen Mächte dieser Matrix haben die Menschheit verwirrt, indem sie die Menschen im Hamsterrad von zumeist unnützen Beschäftigungen halten, ohne dass der einzelne Mensch dies bemerkt. Dies gilt es zu durchschauen.

Beginnt euch einerseits mit der Frage, ob euer Beruf auch Berufung ist,  auseinanderzusetzen und andererseits zu fragen, ob ihr mit eurer Arbeit zum Nutzen und Wohle der Welt und der Menschheit beiträgt? Setzt diese Betrachtungen fort, indem ihr in eine Meditation geht. Bittet dabei die himmlischen Kräfte desLichts darum, euch von Stress-Programmierungen zu befreien. Verwendet einige Zeit darauf, beobachtet euch in diesem Bezugsrahmen selbst und ihr werdet sehr schnell erkennen, was zu eurem wirklichen Leben die richtige Entsprechung hat.

Ich bin GOTT.

Kommt mit euren Fragen zu mir, kommt mit euren Bitten zu mir, kommt mit allem zu mir, was euch am Herzen liegt. Ich kann von dir niemals belästigt, sondern nur vergessen werden. 

Erinnere dich, damit ich eintreten kann in deine Welt, erinnere dich, damit ich dich emporheben kann in mein Reich

Denn meine Schöpfung ist deine Heimat und deine Heimat ist in Gott, der ich bin.

Wir sind eins

GOTT
STROM DER DANKBARKEIT – ASANA MAHATARI  ▷ Einladung zur 74. Lichtlesung – MEISTER KUTHUMI

 

Eine Antwort zu “Frei vom STRESS

  1. Sonja

    4. November 2017 at 6:52

    Vielen, vielen Dank. Genau das was ich gerade brauche damit ich wieder auf die richtige Bahn komme.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: