RSS

Aquarell Seminare

An den Malseminaren finden Teilnehmer ein neues Vertrauen in Ihre Kreativität. Das innere Kind hat diese Gabe mit in dieses Leben gebracht, doch wurde sie sehr bald verschüttet und ist seit dieser Zeit gefangen und unter Verschluss. Diesen Kanal des kreativen Tuns und Schaffens wieder zu öffnen und wieder zum Ausdruck zu bringen, ist die grosse Herausforderung, damit das Kind über den farblichen Ausdruck wieder Erfolg und Heilung findet.

Die Anima Animus Maltechnik ermöglicht den künstlerischen Ausdruck, die Welt der Farben zusammen mit dem Wasser, wieder nutzbar zu machen, was die kreativen Werte neu definiert und das Malen wieder zu einem erfolgreichen Erlebnis werden lässt. Die Seele freut sich die Bilder Ihres inneren Ausdruckes manifestiert zu sehen. Nur so kann Sie sich im eigenen Spiegel betrachten.

Was bringt diese Maltechnik beim Erlernen zum Vorschein?

  • Ein Teil Ihrer Bilder wird aus dem Schattenbereich des Unterbewusstseins kommen. Hier können sehr viele gestaute Energien zum Vorschein kommen. Diese werden dem zeremoniellen Feuer übergeben, damit eine Transformation der gemalten, dunklen Energien stattfinden kann.
  • Ein weiterer Bereich der damit berührt wird, ist der ungelebte Hunger nach kreativem Schaffen, der einer mächtigen Blockade gleich kommt. Diese Öffnung neu zu schaffen lösen Schmerzthemen in den unterschiedlichsten Bereichen. Auch diese Bilder gehen ins transformierende Feuer!
  • Des Weiteren werden Bilder geschaffen die den Menschen zu Ihrer künstlerischen Quelle führen, zurück zu Ihrer künstlerischen Originalität. Hier ist der Kanal wieder offen, der in Unschuld und Vertrauen die Möglichkeiten erschafft, den künstlerischen Ausdruck wieder zum Fliessen zu bringen.

Somit ist das Malen nicht nur Spiel, sondern auch Arbeit im Sinne der Selbstfindung. An einem Seminar-Wochenende werden locker 30 bis 40 Bilder gemalt, die als Spiegel dienen, um zu erfahren und zu erkennen, wo ein Schöpfer oder eine Schöpferin mit seinem oder ihrem farblichen Ausdruck steht. Sicher sind zwei oder drei hervorragende Bilder mit dabei, die als Haupttreffer ihre volle Wirkung zeigen. Der grösste Feind, den es zu besiegen gilt, ist der mentale Kontrollator, der bis anhin nur einen Satz gekannt hat, nämlich: „Ich kann das nicht!“

Die Anima Animus Maltechnik hingegen sagt: „Oh ja, alle können sich mit mir zum Ausdruck bringen, was Unvorstellbares sichtbar macht“.

In eigener Sache die ausgesprochen werden muss:

Einige Seminarteilnehmer haben ihre eigenen Werke mit Begeisterung in der Öffentlichkeit gezeigt und Ausstellungen gemacht, alle mit dem Hinweis, wo sie das Handwerkszeug dazu gelernt haben. Nicht so Roger Bittel, der in einem Seminar sich das Rüstzeug geholt um in den letzten 11 Jahren Biro Art zu erschaffen. Leider hat er es bis heute verweigert, die Herkunft der Maltechnik Anima Animus von mir, Probst Art gelernt zu haben. Betreffend des Urheberrechtes dieser Technik, die bei mir liegt, wurde mit allen Teilnehmern vereinbart bei Auftritten in der Öffentlichkeit dies zu benennen. Leider hat sich Roger bis heute nicht daran gehalten, sodass er die Mal-Technik zu seinem eigenen Verdienst gemacht hat. Kunst kommt von Herzen – geschäftliche Interessen wird diese wertvolle Verbindung verschliessen.


 

Weiter zu Aquarelle Digital 1

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: