RSS

Die Spirale

Die Evolution bedient sich der Spirale…

Die Spirale bildet ein eigenes Zentrum im Garten. Seit 18 Jahren mähe ich sie von Innen nach Aussen. Ihre Vielfalt, die sie in ihrer Veränderung durch das Jahr zeigt, ist beeindruckend. Nebst der Schönheit, die sie hervor bringt ist diese Art des Rasenmähens bei einer quadratischen Fläche das schnellste, einfachste und auch kunstvollste. Auf den Ränder die stehen bleiben, haben die Blume Zeit zum wachsen. Wenn die hohen Ränder geschnitten werden müssen, zeigt sich das gelb gefärbte Gras als eine völlig neue Spirale.  

Im Winter zeigt sie sich oft nur wage, da der letzte Schnitt und das berücksichtigen der hohen Ränder entscheidend sind. Es ist das Gras und der hohe Anteil an Moss, der bestimmend, welche Form erhalten bleibt. Es kann auch vorkommen, dass sie im Frühling fast nicht mehr sichtbar ist…

Hier geht’s weiter zum Gartenhaus

 

Eine Antwort zu “Die Spirale

  1. Stephan Mauder

    20. Mai 2016 at 19:08

    Einfach friedlich 🙂

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: