RSS

Was ist Transformation, was Transinformation?

fantasy-2658436_960_720Schamanisches Wissen mit Changes the World.

Die Antwort auf diese beiden Fragen zu kennen, kann sehr viel Leerlauf und Warteschlaufen verhindern, die durch Unwissenheit geschaffen werden. Wir Menschen sind täglich mit einer Flut von Informationen konfrontiert, die viele gefährliche Tsunamis der Mind-Kontrolle im grossen Seelenfeld der Menschen 15 erschaffen. Wenn Informationen nicht verarbeitet werden können, ersticken sie das innere Wissen, was heute leicht erkannt werden kann.

Wir leben in der Welt der Form der 3. Dimension, die mit der 4. Dimension in Verbindung steht. Die InFORMation fokussiert die Form und macht diese nochmals sichtbar, obwohl sie bereits vorhanden ist. Was wir nicht kennen, sind die Träger-Energien der Form – aus was ist die Form geschaffen und was beinhaltet sie? Darüber gibt die 4. Dimension des Äthers Auskunft. Woher kommt die Form? ist eine weitere entscheidende Frage. Sie findet Antwort in der 2. Dimension der Prägung! Die 2. Dimension wiederum korrespondiert mit der 1. Dimension. Sie ist die Ebene des Lichtfunkens, aus dem die ganze Schöpfung, so auch der Stoff, den es zu transformieren gilt, geschaffen ist.

Der Sternen-Mädchen-Kreis des Schamanischen Wissens bringt den Kindern dieser Erde Antworten auf all die Fragen, die von Herzen kommen. Um die oben aufgeführte Abhandlung verstehen zu können, nutze ich dieses Wissen um auf den Medizinrädern zu navigieren, die als Karten der Seelenrückführung uns Menschen dienen.

Die ersten beiden Heiligen Gesetze besagen: Alles ist aus der Frau geboren, durch den Lichtsamen des Mannes – und – nichts soll passieren, was das Kind in seinem inneren Feuer verletzt! Folgend die heiligen Gesetzt, die zur Antwort der Transformations-Frage führt: 

Das 0- zu 9-Gesetz

Das 0-zu-9-Gesetz besagt, dass alle Ereignisse in der 3D Schöpfung 9 Schritte durchlaufen, um sich im 10. Schritt zu vollenden. Gewissermassen beginnt sich mit dem 1. Schritt eine Energie-Welle aufzubauen, die mit jedem weiteren Schritt grösser wird und sich mit dem 9. Schritt entlädt, d. h. der Kamm der Welle bricht. Der 10. Schritt bringt die Vollendung und gleichzeitig startet die 1 mit einer neuen Abfolge.

Wie Unten so Oben

Unsere tonale 3. Dimension steht in Verbindung zur ätherischen 4. Dimension in der unsere erdgebundenen Energien als Elementale in der Akasha 18 gespeichert sind. Diese 4. erdgebundene Dimension gilt es zu transformieren, denn hier halten wir die Schatten und die geschlossenen Symbole, die aus dem Rollenspiel von Opfer, Täter und Retter hervor gegangen ist. Die ersten 10 Schritte 1 bis 10 entsprechen somit dem so wie Unten (tonal) und die weiteren 10 Schritte 11 bis 20 verbinden uns mit unserem Ursprung der 5. und höheren Dimension, dem so wie Oben (nagual).

Die Zählweise des Sternenmädchen Kreises

  1. Fokus – Gelb                                        11. Erinnerung
  2. Substanz – Schwarz                             12. Erwachte Erinnerung
  3. Form – Rot                                           13. Erd Mutter
  4. Bestimmen – Weiss                             14. Erd Vater
  5. Verstehen – Rosa                                15. Die Seele aller Menschen
  6. Imagination – Oranges                         16. Aufgestiegene Meister
  7. Freiheit – Türkis                                   17. Die Traumlehrer
  8. Muster & Gesetze – Grau                    18. Die Lebensbücher, Akasha Chronik
  9. Choreographie – Grün                         19. Die Seele im Licht
  10. Die Vollendung – Rosa                        20. Die Urquelle, VATER MUTTER GOT

Jetzt ist die Antwort auf die Transformations-Frage offensichtlich. Die Form 3 will sich in die nicht erdgebundene Ebene der 5. Dimension transformieren, durch die Erd Mutter 13 – denn aus ihr ist alles planetare Leben geboren – so auch die Umwandlung oder Transformation der alten 3D Formen. Die Erd Mutter hat viele Namen, unter andrem die Todes-Mutter Quezal oder Kali, die durch den Tod Leben gebärt.

Die 6 kosmischen Gesetze besagen:

Tod gibt Wiedergeburt – Wiedergeburt gibt Leben – Leben gibt Bewegung – Bewegung gibt Veränderung – Veränderung gibt Chaos und Chaos gibt Tod….

So definiert der Schamanismus Transformation mit, 12 mal 12 kleine Tode sterben, bis die vollständige Auflösung der erdgebundenen Prägungen der 3. und 4. Dimension gelöst sind! Das sind 144 kleine Tode, die die Erwachte Erinnerung 12 Wirklichkeit werden lässt, durch die NEUE FORM 3 der Quersumme von 12.

Um dem Verständnis für die Sache gerecht zu werden bedarf es eines Beispiels, das die 10 Transformationsschritte spiegelt. Dafür wähle ich ein Muster, das besagt, niemand versteht mich und vertraut mir.

  1. Der Fokus (Farbe Gelb oder Gold) entspricht der männlichen Samen Energie und steht direkt mit der Vater-Prägung in Verbindung. Frage: hat mir mein Vater vertraut und mich verstanden?
  2. Die Substanz (Farbe Schwarz) entspricht dem Körper, dem DNS- und Programm-Speicher, der im Knochenhohlraum angelegt ist. Das ist die Mutter-Prägung, die weibliche Ei-Energie, die stirbt, dann wenn eine Befruchtung stattfindet. Zusammen bilden sie das Ying und Yang mit der Farbe Schwarz–Gold. Das Schwarz–Weiss Ying und Yang ist ein Implantat, das Partnerschaften verunmöglicht! Hier stellt sich dieselbe Frage: hat mir meine Mutter vertraut und hat sie mich verstanden?
  3. Die Form wird jetzt geboren, sodass die Antworten auf die beiden Fragen fühlbar werden. 3 ist das aus dem Wasser geborene Kind, mit der 3D Prägung von Vater 1 und Mutter 2.
  4. Die Bestimmer-Energie ist die 4. Ebene des Herzens. Die Liebe, die hier ihren Sitzplatz zelebriert, erkennt das Muster und die Beschaffenheit der Blockade. Hier lebt die Süsse Medizin der Tiere, die als Verbündete immer bei Transformations-Prozessen voll mit dabei sind. (Deine Krafttiere grüssen Dich)
  5. Im 5. Chakra der 5. Dimension finden wir das Verständnis, was durch Fühlen und Kommunizieren möglich ist. Alles will gefühlt, beim Namen genannt und mental verstanden werden, damit das Muster von niemand versteht mich und vertraut mir transformiert werden kann. Ich verstehe JETZT, dass beide, Vater und Mutter, sich selbst nicht verstanden haben und ebenso kein Vertrauen weder in sich, noch in das Leben hatten. Auch ihre inneren Kinder sind mit demselben Thema in ihr Leben gestartet. Das 5. Chakra ist das MenschenRad, das Himmel und Erde durch die Stimme der Kommunikation verbindet. Mit ihr gestalten wir, jeder für sich, gemeinsam die Neue Mutter Erde.
  6. Die Imagination erschafft das grössere Bild, das manifestiert oder geboren werden will. Jetzt entscheide ich mich für mehr Selbst-Vertrauen und Eigen-Liebe. Ich Verfüge und Bestimme für mich, heute und JETZT in mich hinein zu hören, zu horchen um zu gehorchen, was mein Navigator mir empfiehlt. Die Verbündeten sind Deine Ahnen.
  7. Der Platz der Freiheit, des Kriegers und der Kriegerin besagt: Heute ist ein guter Tag zum sterben, also lasse ich meine Panzer, Blockaden und Verletzungen los, die durch den Mangel an Vertrauen, Verstanden- und Verbunden-Sein entstanden sind.
  8. Die Unendlichkeits-Schlaufe 8, trägt das Muster dieser Prägungen unendlich, bis zum Punkt, wo ich es stoppe und neu definiere. Jetzt verfüge und bestimme ich das neue Muster, das besagt: ICH STEHE ZU MIR UND VERTRAUE MIR! Mit allen Mustern, die mein Wachstum verhindern, kann ich auf dieselbe Weise verfahren, indem ich die ersten 7. Schritte nachvollziehe.
  9. In dieser Ebene der 9 bricht der Kamm der Welle, so auch das Muster. Choreographie und Chaos als reine göttliche Energie, übernehmen die gesamte Bandbreite der Prägung, sodass Tod Wiedergeburt ermöglicht, im Kleinen wie im Grossen.
  10. Die Vollendung entspricht dem höchsten Intellekt, sodass alles wieder mit dem 1. Schritt NEU beginnen kann.

Erwiesen ist, dass unbewusste Menschen nicht über die ersten 4 Schritte hinaus kommen, was sie zu fremdbestimmten Sklaven macht. Ein Mensch ist dann ein Mensch, wenn er in Ausgeglichenheit die 5 erreicht, das Verständnis fürs Leben. Als balancierter 5er wird er zum Brückenbauer in die 5. Dimension und Heiler für alles was ist!

Bedeutungsvoll zu wissen ist, dass 5, ich als MENSCH und 15, die Seele ALLER MENSCHEN miteinander gleichgeschaltet ist und somit in EINEM Energiefeld vereint ist. Es ist das Feld der Galaktischen Menschheit, das nur über die Transformations-Arbeit für alle sichtbar wird! Mit anderen Worten:

Alles was ich bewirke und verändere, beeinflusst das grosse Seelenfeld aller Menschen.

Verstehen wollen macht hungrig nach Transformation – ALLE Blockaden der Trennung und des Mangels zu beseitigen, sodass Freiheit, Frieden und Freude in den 5 Königreichen der Mutter Erde erblühen kann!

Was bedeutet Transinformation?

Ja, Transformation kann nur Innen stattfinden. Die Information hingegen lässt sich in keiner Weise transformieren. Die Substanz 2, als Träger der Energie geht in die Transformation, damit sich eine neue Form bilden kann. Diese wiederum erschafft eine neue In-FORM-mation. Die 10 Schritte für eine vollständige Transformation erfordert WISSEN das funktioniert. Als Menschen sind wir planetare- und multidimensionale Wesen, die Wissen zur Verfügung haben MÜSSEN. Jegliche Information von aussen ist verwirrend, denn in mir ist die Information bereits über das Körperwissen angelegt. Information die zum Wissen ist Gnade – Information die nicht authentisch ist, muss erkannt und gemieden werden. Mit dieser Information meines Textes, kann ich meine gelebten Erfahrungen durch Spiegelung teilen.

Die Information in sich ist 3D und hat nichts mit 5D, dem Verständnis zu tun. Setze ich ein Trans vor die Information, wird die Transformation schlichtweg verhindert  und verunmöglicht.

Es können keine inneren Schritte nachvollzogen werden die zur 5. Ebene des Verstehens führen. Energetisch gesehen ist die Wortschöpfung Transinformation ein Wort-Implantat,  was die Transformation selber verlangsamt und blockiert. Diese Wirkung ist im grossen Feld der Menschen fühlbar. Der Transhumanismus steht in enger Verbindung mit Transinformation und grüssen zusammen den Transgender!

Wird die Transformations-Kraft der Menschen blockiert? 

Oh ja, es gibt zwei sehr wirkungsvolle Implantate im Seelenfeld aller Männer und Frauen, die aus dem Schrecken der Inquisition geschaffen wurden. Zum einen ist es die Zahl 13, die als schlechtes Omen diskriminiert wurde. 13 ist die Erd Mutter der Transformation, die jede Frau repräsentiert. Aus ihr, der Erd Mutter, ist alles Leben geboren. Und zum andern ist es die Magie der Transformation, denn die Farbe dieser Magie ist schwarz… Die Mutter, im Westen 2 auf dem Medizinrad ist schwarz. In ihrem schwarzen Schoss hält sie die Innenschau, das Körperwissen, die Introspektion, die Magie und die Transformation. Ebenso hat die schwarze Rasse hier ihren Sitzplatz. Fazit:

Die Farbe der Transformation ist schwarz und ebenso die Magie, die Heilung für den Körper der Mutter Erde und die Körper ihrer 5 Kinder bring! DIE SCHWARZE MAGIE erschafft HEILUNG und die Befreiung aus der Matrix für die ganze Menschheit. Das ist der Dreh- und Angel-Punkt, der die Transformation für alle Menschen im Kollektiven möglich macht. Dies muss verstanden werden, damit die Transformation der Inquisition-Muster im grossen Feld der Menschen gelöst werden können.

Die MAGIE der Matrix ist GRAU und FARBLOS. Aus ihr wird das Grauenhafte mit aller Grausamkeit geboren… und für sie ist keine Gräueltat grausam genug! Zudem ist der wohlwollende Tod SCHWARZ und nicht Grau und bringt Transformation, Wiedergeburt und neues Leben. Die Grauen Eminenzen hingen sind Tod-Fresser und haben den Tod, der Tod bring ritualisiert und damit die ganze Menschheit gebannt.

Wissen prüft immer, der Glaube nicht. 

So bitte ich Dich, nichts von all dem zu glauben, sondern prüfe und praktiziere das Besagte. Nur so kann es als gelebtes Körper-Wissen erfahren werden – denn der Körper ist kein Gläubiger sondern ein Wissender!

Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben und alles was IST, schon war und immer sein wird. Ich bin die Freiheit, die Liebe und die Erlösung. So ist es!

Namastè

Changes the world

 

Die monatliche Schwitzhütte als Beweger für Transformation, kleinen Tod und Wiedergeburt.

 

Mein letzter Beitrag: Wo ist Deine Mitte?

Augenblick

 

 

 

3 Antworten zu “Was ist Transformation, was Transinformation?

  1. Ela

    19. Oktober 2017 at 11:01

    Geliebter Walter,

    D A N K E für diesen Beitrag. Ich wurde heute wach und war total traurig, weil mich genau dieses Vater-Thema so bedrückte. Auch diese Sklaven-Haltung rundherum fällt mir immer mehr auf und tut mir weh. Dadurch bin ich isoliert und blockiert im Zusammenleben und gemeinsamen kreativen Schaffen. Es kommt mir so vor, als bist Du der Einzige, der sich wirklich auskennt. Bitte mach weiter, wir brauchen Dich! Ich überlege schon die ganze Zeit, dass ich zu Dir in die Schweiz fahren muss. Weiß im Moment nicht, wie ich es bewerkstelligen kann.

    Bis bald, Ela

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: