RSS

Zum Teufel noch mal?

17 Jan
Zum Teufel noch mal?

Eine schamanische Rekapitulation von Walter B. Probst.

Wer kennt diesen Ausdruck nicht? Diesen als Frage zu stellen hat höchste Priorität. Warum? – weil die Menschheit schon öfters am Ende eines Zeitalters mit dieser Frage am Abgrund gestanden hat! Die alten, versunkenen Kontinente zeugen davon. Und auch damals war es der Teufel, der die ganze Menschheit geritten hat. Wer ist er, den jedes Kind bereits schon kennt und doch noch nie gesehen hat? Wer kennt ihn? Warum ist er so „unsichtbar“ und „verborgen“? Traut er sich nicht, sich offen zu zeigen? Wo steckt er? Viele Fragen, die man besser meiden sollte – NEIN, auf keinen Fall! Nur diese Art von Fragen macht ihn sichtbar. Ja, er ist das Hinterhältigste was es gibt, abgrundtief dunkel, grauenhaft – grausam –  und auf der Erde manifestiert als die grauen Eminenzen mit deren grauen Gesetzen. Viele haben ein farbiges Kleid als Schleier der Täuschung umgelegt, damit sie nicht erkannt werden. Erkannt werden ist das Schlimmste, was ihnen passieren kann. SIE MÜSSEN UNERKANNT BLEIBEN! Warum? Die Dunkelheit meidet das Licht! Diese EnergieEbene ertragen sie nicht!

In allen magischen Bruderschaften, ob hell oder dunkel, wurden und werden dieselben Symbole und Zahlen benutzt, um das Gewünschte zu manifestieren. Bis zum heutigen Tag sind es die grossen Arkanas der TarotKarten, die Bausteine 1 bis 22 der Schöpfung, die die Welt befreien oder versklaven, beherrschen und zerstören können. Die hellen Logen der Bruderschaften und die Schamanen Kreise, wurden in allen Zeiten herausgefordert zu den dunklen Bruderschaften den notwendigen, lichtvollen Ausgleich zu erschaffen. Unumstritten ist, dass die Bruderschaften des Teufels seit tausenden von Jahren mehr Anhänger gefunden haben, als die hellen Kreise der Bruderschaften!

Beide benützen sie den Kreis und erschaffen ein heilendes MedizinRad damit, oder den satanischen Teufelskreis, durch den das Leben mit den Seelen zerstört wird. Das Wissen besagt, das 1 bis 10 Unten (3D und 4D) ist und 11 bis 20 Oben (5D). Das dunkle Wissen zählt aber nur bis 15. Für sie ist dies das Ende und der Anfang ihrer Macht. 16 wird von ihnen über alles gemieden, denn 16 sind die aufgestiegenen Meister und Meisterinnen.

Hier geht es weiter als PDF: Zum Teufel noch mal Frage

 
3 Kommentare

Verfasst von - 17. Januar 2015 in Schamanisches Arbeiten

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten zu “Zum Teufel noch mal?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: